Home DIY DIY: Herbstanhänger „Blätter“

DIY: Herbstanhänger „Blätter“

von Sorika
3 Kommentare
DIY Anhänger Herbst

Enthält Werbung* I Kennt Ihr dieses Zitat über das Glück: „Glück ist wie ein scheues Reh – wenn man ihm hinterherjagt, erreicht man es nicht – wenn man schon nicht mehr mit ihm gerechnet hat, ist es plötzlich da.“? Das ist von Helmut Glaßl und eigentlich ganz schön, oder? Trotzdem muss ich jedes Mal ein bißchen lachen, wenn ich es lese. Und wenn ich ein Reh sehe. Was daran liegt, dass ich dieses Zitat als Kind vollkommen falsch verstanden hatte. Ich war danach nämlich jahrelang der granitfelsenfesten Auffassung, dass es Glück bringt, wenn man ein Reh sieht. Und jetzt stellt Euch mal vor, wie ich mich jedes Mal gefreut habe, wenn ich auf Spaziergängen ein Reh entdeckt habe. Ich war dann vor lauter Aufregung („Ich hab‘ Glück, ich hab‘ Glück, ich hab‘ Glühück!“) natürlich so dermaßen laut, dass jedes Reh sofort wieder das Weite gesucht hat.

DIY Anhänger aus Modelliermasse

Rehe bringen doch Glück!

Heute mag ich es immer noch sehr, wenn ich ein oder mehrere Rehe oder Hirsche in der Natur sehe und auch, wenn ich das Zitat inzwischen richtig verstanden habe, empfinde ich tatsächlich immer ein bißchen Glück, wenn ich mal kurz zusehen kann, wie sie idyllisch grasen und dann aufmerksam hochschauen. Sie bringen also doch Glück. Irgendwie. Oder?

DIY Anhänger Blätter

Jedenfalls mag ich Rehe so gerne, dass ich bei jedem Deko-Reh oder -Hirsch, das ich beim Shoppen entdecke, wirklich ein wenig aufpassen muss. Nicht nur, dass bei Dekohirschen der Grad zwischen hübsch und kitschig wirklich spinnfadendünn ist, nein, ich habe dann auch immer so ein Bild von einer gruseligen, katzenverrückten alten Frau in ihrem katzendekovollgestopften Wohnzimmer vor mir, das ich dann mal eben auf Rehe und mich übertrage. Das erklärt vielleicht, dass hier in diesem Moment sogar kein einziges Dekoreh in meiner Nähe steht (die Weihnachtsdeko kommt ja noch).

Anhänger Herbst Blätter DIY

Worüber ich mich aber jedes Mal über die Maßen wieder freue, ist meine Reh-Keksausstechform. Aber das ist ja auch was ganz anderes. Hier kann ich beim Kekse backen die Gefahr, zur rehverrückten, alten Frau zu werden, ja ganz schnell wieder aufessen.

Anhänger Modelliermasse Herbst

Megakurze DIY Anleitung

Auf jeden Fall hatte ich vor einigen Tagen (ach neee, Wochen – dazu gleich mehr) beim Aufräumen noch selbsthärtende Modelliermasse gefunden, außerdem war meinem Töchterchen langweilig und da hab ich einfach unsere Ausstechformkiste – einschließlich meiner geliebten Rehform rausgeholt – und losgelegt. Die Modelliermasse ausrollen, ausstechen, die Modelliermasse voooorsichtig von der Form lösen, mit dem Zahnstocher ein Loch pieksen, fertig (ha, also so kurz mag ich DIY-Anleitungen).

Anhänger Reh Modelliermasse

So, und jetzt fragt Ihr Euch wahrscheinlich schon die ganze Zeit, wie ich die Überleitung von den Rehen zu den Blättern hinbekomme…  Immerhin stehen ja nur Blätter in der Überschrift. Passt auf, jetzt kommt sie: Die Blätter-Ausstechformen habe ich nämlich in meiner Ausstechformkiste gefunden. Und ich hatte zuvor ganz vergessen, dass ich sie habe. Aber sind sie nicht wunderschön? Hah, wer will denn schon Rehe! Blätter sind doch viel schöner! Naja. Fast. Bringen ja kein Glück…

DIY Anhänger Eichenblatt

Wenn man erst mal alles fertig ausgestochen hat, muss man nur noch warten. Da die selbsthärtende Modelliermasse, die wir verwendet haben, irgendwie recht intensiv roch (weshalb ich Sie jetzt Euch auch nicht empfehle und verlinke – es gibt aber laut den Rezensionen auch geruchlose auf Amazon…), haben wir die ausgestochenen Rehe, Blätter und anderen Tiere zum Trocknen auf einer flachen, glatten Unterlage in die Garage gelegt, sind in den Urlaub gefahren, wiedergekommen, haben angefangen, das Kinderzimmer umzubauen, haben gearbeitet, ein schönes Wochenende gehabt usw….  naja, und den Teller mit den ausgestochenen Formen erst vor ein paar Tagen wiederentdeckt (deshalb die Wochen).

Herbst DIY Anhänger aus Modelliermasse

Naja, jetzt sind sie wenigstens komplett durchgetrocknet, inzwischen auch geruchsneutral, viiiel weißer als die Modelliermasse in feuchtem Zustand und bereit zum Aufhängen.

Herbstdeko DIY mit Anhängern aus Modelliermasse

Bis mir vorhin einfiel, dass ich diese Rehe ja gar nicht aufessen kann und mir das Bild der rehverrückten Frau in den Sinn…. auch egal, nehme ich die eben als Geschenkanhänger – Gefahr wieder gebannt ;-).

Geschenk verpacken Anhänger DIY

Liebe Grüße,

Eure Sori

Hier geht’s übrigens zu den drei Ausstechformen (gibt’s bei Amazon*):

> Reh*

> Ahorn*

> Rot-Eiche*


DIY Anhänger Blätter aus Modelliermasse

*Enthält Werbung: das schreibe ich nun sicherheitshalber jedes Mal, auch, wenn es sich wie hier nicht um eine Kooperation handelt. Auch Affiliate Links kennzeichne ich mit einem Sternchen.

*Affiliate Links: Wenn Ihr darüber einkauft, bekomme ich eine kleine Provision, die mir hilft, diesen Blog zu betreiben. Vielen Dank also, wenn Ihr darüber einkauft.

3 Kommentare

Ähnliche Beiträge

3 Kommentare

Barbara 5. November 2017 - 8:35

Liebe Sori, was für ein schöner Blog. Ich hab mich gerade richtig verliebt…nicht nur in die kleinen Rehe und Blätter, sondern auch in deinen Blog. Ich schau mal, was ich sonst noch alles entdecke. Hab eine schönes Wochenende. Alles Liebe, Barbara

Reply
Sori 5. November 2017 - 20:25

Liebe Barbara, das sind so wunderschöne Worte und ich bin wirklich sehr, sehr gerührt. Vielen, herzlichen Dank ?. Ich hoffe, Du hattest ein schönes Wochenende – ich wünsche Dir einen superguten Start in die neue Woche und freue mich, wenn Du meinen Blog bald wieder besuchst. Alles Liebe, Sori

Reply
Weihnachtsstimmung mit Bildern schaffen | soriwrites.de 7. Dezember 2017 - 15:27

[…] ein wunderschöner Hirsch – Klick! Ja, ich weiß. Ich erinnere mich auch an meinen vorletzten Beitrag, aber hey, mein Herz hat nun mal einen Hüpfer gemacht als ich das Bild gesehen habe. Da musste ich […]

Reply

Schreibe einen Kommentar