Home DIY Dekoration DIY Kerzenhalter in Quaderform

DIY Kerzenhalter in Quaderform

von Sorika
DIY Kerzenhalter Quaderform

Meine neuen DIY Kerzenhalter in Quaderform habe ich Euch in meinem letzten Blogbeitrag – Skandi Weihnachtsdeko II – gezeigt. Der Übersicht halber folgt hier nun die Anleitung.

Die Quader sind aus 6 x 6 mm Holzleisten aus dem Baumarkt, die ich nach dem Zusammenkleben schwarz angesprüht habe. Da die Quader aus Holz sind und die Kerzen mit der Zeit eine nicht unerhebliche Hitze entwickeln, ist es schon wichtig, dass die Kerzen genau in der Mitte stehen. Wenn man dies aber beachtet, hat man einen bzw. zwei zeitlos schöne und sehr geradlinige Kerzenhalter für Stumpenkerzen. Ich kann mir aber auch vorstellen, dass andere Deko darin „wie eingerahmt“ gut zur Geltung kommt (probiere ich bald mal aus und zeige es Euch dann hier).

Ihr braucht:

  • Für den kleinen Quader:
    4 x 18 cm lange Leisten (6 x 6 mm)
    8 x 11,4 cm lange Leisten (6 x 6 mm)
    1 x 10,8 x 10,8 cm große MDF Platte (3 mm Dicke)
    Der Quader hat dann ein Endmaß von 12 x 12 x 19,2 cm.
  • Für den großen Quader:
    4 x 21,4 cm lange Leisten (6 x 6 mm)
    8 x 13,4 cm lange Leisten (6 x 6 mm)
    1 x 12,8 x 12,8 cm große  MDF Platte (3mm Dicke)
    Der Quader hat dann ein Endmaß von 14 x 14 x 22,6 cm.
  • Holz-Leim
  • Idealerweise Klemmen
  • Schwarze Sprühfarbe oder matten Lack + PinselZur Leistengröße. Vielleicht möchte der Baumarkt auch Dich zum Kauf dünnerer Leisten verführen „Das könnte ja noch filigraner aussehen“, aber davon würde ich abraten. Mit den 6 x 6 mm Leisten muss man schon sehr genau arbeiten, schafft das aber sehr gut. Ich glaube, mit dünneren Leisten würde man kaum ein so schönes und akkurates Ergebnis hinbekommen.

Die Anleitung DIY Kerzenhalter:

  1. Als erstes klebt Ihr das obere und das untere Quadrat zusammen. Dazu klebt Ihr erstmal zwei der kurzen Leisten über Eck und fixiert dies (Klemmen oder Buch). Wiederholt dies mit zwei anderen kurzen Leisten, so dass Ihr nachher zwei über Eck geklebte Leisten habt.
  2. Klebt nun die beiden über Eck geklebten Leisten zu insgesamt einem Quadrat zusammen und fixiert dieses (Buch oder Klemme).

     

  3. Während das Quadrat nun trocknet, könnt Ihr die übrigen vier kurzen Leisten auf die MDF Platte kleben und fixieren. Nach dem Trocknen sieht das dann so aus wie auf dem nächsten Bild.Kurz zur Trockungszeit: wer vorsichtig weiterarbeitet, kann dies bereits nach einer Stunde, die Endfestigkeit des Leims ist aber bei fast allem Holzleimen erst nach 48 h erreicht. Wer also lieber auf Nummer sicher gehen möchte, plant eine längere Trockungszeit ein.
    DIY Kerzenhalter Kubus
  4. Und die anderen Leisten – die die Ihr zuerst zusammen geklebt habt – sehen nun so aus:Kubischer Kerzenhalter DIY Anleitung
  5. Nun geht’s in die Vertikale. Nehmt nun die beiden Quadrate und setzt an allen vier Ecken die längeren Leisten dazwischen. Hier muss nun sehr genau gearbeitet werden, damit alle Leisten absolut bündig ansetzen. Wenn Ihr alles ausgerichtet habt, könnt Ihr den Quader sehr vorsichtig mit einem Buch beschweren und einfach abwarten… : Kerzenhalter DIY Quaderform

6. Nun noch schwarz Ansprüchen oder lackieren und fertig sind Eure DIY Kerzenhalter.

 

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbauen. Wenn Ihr Fragen habt, schreibt sie gerne in die Kommentare oder mir eine Nachricht!

Ich wünsche Dir einen tollen Tag!

Liebe Grüße,

Sorika

0 Kommentar

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar