Home DIY Terrasse weihnachtlich beleuchten

Terrasse weihnachtlich beleuchten

von Sorika
Terrasse weihnachtlich beleuchten

Dieses Jahr hatte ich Lust, unsere Terrasse so richtig schön weihnachtlich zu beleuchten. Ich hatte das schon immer mal vor, aber Ihr wißt ja, wie das ist. Es kommt einem so oft etwas dazwischen. In diesem Jahr ließ ich mir nichts dazwischen kommen, nahm mit einen Nachmittag Zeit und brachte unsere Terrasse so richtig schön zum Leuchten!

Terrasse weihnachtlich dekorieren Dazu habe ich nicht nur LED Lichterketten an die Decke und Pfeiler unserer Pergola gewickelt, sondern auch ein kleines DIY aus LED Lichterketten & Hula Hoop Reifen erstellt. Zu dem komme ich gleich noch, erstmal zur Terrasse:

LED Lichterketten an der Pergola

Ich habe zwei LED Lichterketten mit je 1000 Lichtern um die Pfeiler gewickelt und von der Decke der Pergola in lockeren Reihen gehängt. Die Lichterketten sind anthrazit, damit sie auch tagsüber nicht so sehr auffallen und haben ca. alle 2 cm ein LED Licht, was für diese „Millionen-Lichter“ Optik sorgt.

Lichterketten mit Doppeltimer

Beim Kauf von Lichterketten achte ich auf jeden Fall auf einen Timer. So kann es mir nicht passieren, dass die Lichter versehentlich die ganze Nacht durch leuchten. Inzwischen gibt es auch Lichterketten mit Doppeltimer. Das heißt, dass man zwei Zeiten einstellen kann. Abends mehrere Stunden und morgens in der Zeit vom Aufstehen bis es hell wird. Ich mag es, auch morgens schon Licht in diese dunkle Jahreszeit zu bringen, habe früher aber manchmal vergessen, die Außensteckdose mit der Lichterkette wieder auszuschalten. Dann fuhr ich zur Arbeit und die Lichterkette brannte unnötigerweise den ganzen Tag. Mit dem Doppeltimer kann mir das zum Glück nicht mehr passieren.

Mein Lichterketten DIY: 3 leuchtende Ringe

Warum rund? Warum drei? Ganz einfach. Ein Kreis tut einfach immer gut. Er hat keine Kanten, wird als angenehm wahrgenommen, gilt als die perfekte Form, als unendliche Linie, als Symbol für die Harmonie. Die Zahl drei ist dazu das Symbol für Geschlossenheit und Vollständigkeit. Beides wollte ich mit meinem kleinen DIY verknüpfen.

Das geht übrigens recht schnell. Als erstes lackiert man das Holz (um es wetterfester zu machen), bastelt für die drei Ringe je einen Ständer, wickelt die Lichterketten möglichst gleichmäßig herum, fertig. Na gut, aufstellen und anschließen muss man sie noch, aber dann ist man auf jeden Fall fertig.

Lichterketten DIY RingeFür die kleineren Ringe habe ich Lichterketten mit je 400 Lichtern genommen, für den großen Ring 600. Da ich unbedingt viele kleine Lichter wollte, habe ich mich für Lichterketten für die Steckdose entschieden (und nicht mit Batterie). Das heißt natürlich, dass ein Kabel von den Ringen zur Steckdose geht, aber das finde ich ok. Auch, wenn die LED Ketten nicht mehr so viel Energie verbrauchen, versuche ich doch, die umweltschädlichen Batterien zu vermeiden.

Lichterketten DIY Weihnachten Outdoor

Für das Lichterketten DIY braucht Ihr:

  • drei Hula Hoop Ringe in drei Größen (meine sind 60, 70 und 80 cm und ich habe sie über Amazon* gekauft)
  • drei Holzlatten in den Maßen ca. 20 x 2 x 4 cm
  • drei Platten mit den Maßen ca. 15 x 25, 20 x 30 und 25 x 35 cm, ca. 2 cm stark
  • 3 Lichterketten (ich habe 2 x 400 und 1 x 600 Lichter genommen, Ihr könnt nach Belieben natürlich mehr oder weniger nehmen)
  • Klarlack (für außen geeignet)
  • Pinsel & Co, Bohrer und Schraube

Also:

DIY Ring Lichterketten

Anleitung + 2 Varianten für den Ständer

Als erstes habe ich alle Holzteile mit Klarlack lackiert, da ich nicht wollte, dass sie vergrauen. Wenn man den Vintage Look im Garten mag, sieht das mit vergrautem Holz sicher auch richtig gut aus!

Anschließend habe ich, nein ich hatte vor, den Ring an die Latte und die Latte an die Platte zu schrauben und zwar so, wie ich es gleich im Bild zeige. Dann meinte mein Mann, er hätte eine bessere Idee. Zugegeben, die ist besser, aber auch komplizierter. Daher zeige ich beide und Ihr entscheidet selbst, welche für Euch besser ist.

Variante 1 – meine Idee:

  1. Zwei Löcher vorbohren
  2. Den Ring an die Latte schrauben
  3. Die Latte von oben auf die Platte schrauben, fertig

DIY Lichterkette Ring draußen

Variante 2 – die Idee meines Mannes – Kappsäge erforderlich:

Mit der Kappsäge in die Leisten eine Öffnung für die Ringe sägen, die Latte von uns an die Platte schrauben (so dass man von oben keine Schrauben sieht), den Ring hineingestellen und von außen mit einer Schraube fixieren. Das sieht natürlich ein klitzekleines bißchen professioneller aus…

Wenn Ihr von unten in die Platte schraubt, versenkt die Schraube am besten bündig. Nicht, dass Ihr einen empfindlichen Terrassenboden habt, unten ein Stück Schraube rausschaut, Ihr den Ring verschiebt und es Kratzer gibt.

DIY Lichterketten Ring OutdoorDie Ringe umwickeln

Ich habe unten angefangen, einmal herum gewickelt, noch einmal herumgewickelt und die Lichterkette unten auch kreuzweise um den Standfuss gewickelt. Falls Ihr also Variante 1 habt und man Schrauben sieht… nach dem Umwickeln sieht man sie nicht mehr.

Lichterkette DIY Ring

Anschließen und fertig!

Nun braucht Ihr die Ringe (oder den einen falls Ihr nur einen gemacht habt) nur anzuschließen und könnt Euch über Euer DIY freuen!

DIY Lichterketten Ringe

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag und Abend voll schöner, lichterfüllter Momente!

Eure Sorika

DIY Lichterketten Hula Hoop Reifen

6 Kommentare

Ähnliche Beiträge

6 Kommentare

Nicole Bühler 26. November 2018 - 14:01

Liebe Sori, habe ich mich doch gleich in Reifen mit den „tausend“ Lichtlein verliebt.
Nachdem das Wetter gestern sehr ungemütlich, akso eigentlich perfekt für ein DIY war, habe ich mit Hilfe meiner besseren Hälfte auch gleich losgelegt, wenn auch in einer etwas abgewandelten Form.
Das fertige Ergebnis werde ich dir die Tage zeigen, wenn es nicht mehr ganz so regnet und ich mit der Dekoration auf der Terrasse beginnen kann.
?Nochmals herzlichen Dank für den tollen Tipp und die Links. ?

Reply
Sori 26. November 2018 - 23:13

Liebe Nicole,
ich freue mich wirklich sehr über Deinen Kommentar. So geht es mir übrigens auch… je schlechter das Wetter, desto mehr machen DIYs drinnen Spaß.

Ich bin gespannt auf Eure abgewandelte Form und freue mich auf ein paar Bilder. Ich hoffe, Ihr seid inzwischen fertig und dass der Regen aufhört, so dass Du mit der Terrassendekoration loslegen kannst. Ich wünsche Dir ganz viel Spaß dabei!

Viele liebe Grüße,
Sori

Reply
Nicole 27. November 2018 - 18:01

So, nun ist es soweit und Schnee haben wir nun auch noch. Es sieht toll aus
, Danke nochmals!
Allerdings ist mir jetzt nicht klar wie ich dir nun ein Foto zeigen kann. ?
Dann verlinke ich dich in Facebook, das dürfte vermtl. klappen.
Viele liebe Grüsse
Nicole

Reply
Sori 29. November 2018 - 9:19

Das freut mich wirklich sehr! Auf Schnee muss das ja wunderschön aussehen ? – da würde ich zu gerne ein Foto sehen! Gerne auch per Mail… in der rechten Seitenleiste (mobil ganz nach unten scrollen) gibt’s ein Feldchen mit „Schreibe mir eine eMail“. Würde mich sehr freuen.
Viele, liebe Grüße, Sori

Reply
Wiebke 28. August 2020 - 10:03

Hallo Sori. Deine Lichterkettenreifen sind absolut bezaubernd. Ich kann es nicht erwarten sie kommende Weihnacht selber auszuprobieren!

Reply
Sorika 14. September 2020 - 12:04

Liebe Wiebke, ich freue mich sehr über Deinen Kommentar! Lass‘ mich gerne wissen, ob Du Fragen hast oder ob alles gut geklappt hat. Liebe Grüße, Sorika

Reply

Schreibe einen Kommentar