Home Design Spannende Ikea Neuheit: Kommode Nikkeby

Spannende Ikea Neuheit: Kommode Nikkeby

von Sorika
Ikea Kommode Nikkeby

Schaut mal, was ich entdeckt habe. Nikkeby heißt die schöne, neue Kommode von Ikea und sie hat mich  auf den ersten Blick sofort in ihren Bann gezogen. Beziehungsweise auf den ersten Klick – ich habe sie nämlich vor einigen Tagen online entdeckt. Denn es macht ja hin und wieder mal Spaß auf Ikea.com* in den Neuheiten zu stöbern.

Nikkeby: Clean, cool und eher ungewöhnlich

Was mir an ihr gefällt ist der Kontrast aus geschwungenen Beinen, die es auch noch wagen, sich weit vor den Korpus zu stellen und der Geradlinigkeit von Korpus und Schubläden. Außerdem mag ich das Material: pulverbeschichteter Stahl mit haargenau ausgelaserten, quadratischen Löchern. Und die Farbe – graugrün – passt hierzu wie ich finde einfach perfekt (für Mutige: es gibt sie auch in rot*).

Ikea Nikkeby Blogbeitrag

Qualität: sehr gut!

Es gibt Produkte von Ikea, die mich überzeugen. Genauso wie es Produkte von Ikea gibt, deren Qualität ich so gar nicht mag. Die Nikkeby* gehört ganz klar zu den Produkten, die mich überzeugen. Sie ist sehr gut verarbeitet, der Lack ist gleichmäßig und sauber aufgetragen, die Schubläden sind leichtläufig und angenehm zu nutzen. Außerdem passt erstaunlich viel rein. Sogar einen XXL Stapel schwerer Architekturzeitschriften kann ich hier ganz leicht unterbringen – und die Schublade läuft auch damit so leicht als wäre nicht viel drin. So etwas mag ich ja immer sehr.

Ikea Kommode aus Metall

Was passt zur Ikea Nikkeby?

Welche Wohnaccessoires man perfekt auf und neben die Nikkeby stellen kann und welche Farben am besten zu ihrem graugrün passen, das habe ich einfach mal ausprobiert – mit dem Ergebnis: zu graugrün passt ganz schön viel.

Weiß natürlich, aber auch Terrakotta. Und sogar gold und schwarz präsentiert die Kommode in gewisser Form stilvoll, aber vor allem mag sie es stets leicht und minimalistisch. Das liegt sicher daran, dass sie selbst ein Hingucker ist und sich lieber Partner sucht, die sie in ihrer Wirkung unterstützen, statt zu sehr von ihr abzulenken.

Ikea Kommode im Flur

Weiß passt perfekt

Wie schon erwähnt und Ihr gerade sehen konntet, passt die Farbe „weiß“ perfekt zur Nikkeby Kommode. Als Wandfarbe im Hintergrund und natürlich auch bei der Dekoration. Hier habe ich einfach zwei geradlinige Vasen von Lyngby*, einen Kerzenhalter von Cooee* und ein dezentes Bild mit hohem Weißanteil mit der Nikkeby kombiniert und finde das Ensemble genau richtig. Minimalistisch und gleichzeitig genug:

Minimalistisch eingerichteter Flur

Terrakotta & Eiche

Auch Terrakotta & Eiche gefallen mir extrem gut neben und auf der Nikkeby. Durch die Tontöpfe wirkt das Ensemble nun geerdet, natürlich und entspannt. Der fröhliche Elefant trägt auch zu dieser Stimmung bei und bildet einen tollen Kontrast zum klar strukturierten Untergrund. Ganz klar mein Favorit!

Übrigens könnte ich mir auch gut eine hellterrakottafarbene Wand hinter der Nikkeby vorstellen… .

Black & gold

Mit schwarz, gold und einem runden Spiegel mit schwarzer Umrandung würde ich die Nikkeby eher im Eingangsbereich sehen (bei mir steht sie im Moment oben im Flur). Sie wirkt mit dieser Dekoration eleganter, stylischer, nimmt sich selbst ein wenig zurück und präsentiert so die Deko-Objekte – hier in Form von einer Ananas von Pols Potten*, goldenen Ameisen von Broste Copenhagen* und goldenen Kerzenhaltern*. Gefällt mir also auch ganz gut:

Nikkeby kommt mit wenig aus

Ein Kaktus (bzw. Wolfsmilchgewächs – es ist eine Euphorbia Eritrea), eine Sukkulente & ein Motivposter – das reicht. Die Nikkeby kommt auch mit wenig Dekoration gut klar und wirkt dabei für sich. Das können sonst nur gute Designerstücke von sich behaupten:

Ein schönes Ding

Auf jeden Fall mag ich meine neue Kommode hier oben sehr. Dekoriert habe ich sie erstmal – wie Ihr Euch denken könnt – in meinem favorisierten Style: also mit der Spargelpflanze im Terrakottatopf & dem Elefanten von Kay Bojesen*. Ich werde sie aber bestimmt bald neu dekorieren – ich weiß ja nun, dass das ziemlich flexibel möglich ist.

Bis zum nächsten Mal, Ihr Lieben. Habt eine wunderschöne Zeit!

Eure Sorika

Shop the Look – Links für Euch:

Flur einrichten Shop the Look

1 Kerzenhalter: von Bruka Design aus Stockholm, Du findest ihn z.B. in meinem Shop Sorikamee**

2 Poster: „Curve Lineart“ in 50 x 70 cm von Desenio, Rahmen: Lomviken von Ikea*

3 Ananas: von Pols Potten, z.B. bei amazon*

4 Runder Spiegel: meiner ist aus einem Möbelhaus und nicht mehr erhältlich, sehr ähnlich und sogar viel schöner ist dieser hier von Ikea: Lindbyn*

5 Leinwand-Bild mit Holzleiste: von Kay Bojesen z.B. bei Connox* oder bei Nordic Nest*

6 Wattvogel: Shorebird von Normann Copenhagen, z.B. bei Connox* ober bei Nordic Nest*

7 Kommode aus Metall: Nikkeby von Ikea*

8 + 9 Weiße Vasen: Lyngby, 12 und 15 cm, z.B. bei Nordic Nest* oder bei Connox*

10 Teelichthalter: H&M Home*

11 Blumentopf: aus Steingut von H&M Home*

12 Kerzenhalter: Cooee, z.B. bei Nordic Nest*

13 Korb: H&M Home*

14 Poster & Rahmen: Birds of Paradise 01 von Juniqe (50 x 70 cm)

15 Goldene Ameisen: Broste Copenhagen, z.B. bei amazon*

16 Holzelefant: von Kay Bojesen, z.B. bei Nordic Nest* oder bei Connox*

17 Kerzenhalter gold: H&M Home*

18 Buch: Penguin Bloom – falls Du es noch nicht kennst: ein wundervolles, mutmachendes, inspirierendes Buch, über das ich sogar einen eigenen Blogbeitrag geschrieben habe. Mein Tipp: lies nicht vorher, wovon es handelt, sondern lies einfach los, das Buch gibt es z.B. bei amazon*

 

Falls Ihr sonst noch Fragen zu meiner Einrichtung habt oder ich etwas vergessen haben sollte, meldet Euch gerne (per Mail oder Kontaktformular) bei mir oder schreibt einen Kommentar. Ich freue mich auf Eure Nachrichten.

Kommode metallWerbung ohne Kooperation: Der Beitrag ist nicht in Kooperation mit Ikea entstanden. Mehr zum Thema Werbung auf meinem Blog findest Du > hier.

*Affiliate Link: Mit Sternchen gekennzeichnete Links sind Affiliate Links. Wenn Du einen solchen Link für Deinen Einkauf verwendest, erhalte ich eine kleine Provision, die mir ermöglicht, diesen Blog zu betreiben. Der Preis des Produkts bleibt für Dich gleich. Selbstverständlich steht es Dir frei, Dir das, was Du Dir kaufen möchtest, dort zu kaufen, wo Du es kaufen möchtest. Mehr zu Affiliate Links auf meinem Blog findest Du auch > hier.

**Sorikamee ist mein Online Shop, der aus diesem Blog heraus entstanden ist. Mehr dazu findest Du > hier.

0 Kommentar

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar